Grundschule am Fließtal

Kontakt: Tel.: (030) 404 58 27 / Fax: (030) 404 40 65 / Mail: buero@gsfliesstal.de

































Die Schulanfangsphase (Saph)

Auf dieser Seite geht es speziell um die Schulanfangsphase. Im unteren Stockwerk unserer Schule werden die jahrgangsübergreifenden Klassen der Saph in enger Zusammenarbeit der Lehrerinnen und Erzieherinnen unterrichtet. Die Klassen bestehen dabei jeweils aus einer Mischung aus Kindern des ersten und des zweiten Lernjahres. Dabei kann jedes Kind nach seinen individuellen Voraussetzungen in den üblichen zwei, aber auch ganz problemlos in einem oder in drei Jahren diese Schulanfangsphase durchlaufen. Vieles wird hier nicht nur jahrgangsübergreifend, sondern auch klassenübergreifend organisiert. Vor allem über diese klassenübergreifenden Aktivitäten soll hier informiert werden.

Fasching

Am 17. 2. 2015 füllte sich unsere Schule mit Piraten, Prinzessinnen, Cowboys und Indianern.

In den Klassen konnte jedes Kind sein Kostüm präsentieren.
Bunt geschmückte Räume, Musik und gemeinsame Spiele luden zum ausgelassenen Feiern ein.
Um 10 Uhr trafen sich alle Klassen in der Turnhalle. Dort wurde getanzt und gespielt.
Zum Schluss fuhren die Lehrer auf dem geschmückten Mattenwagen durch die Kindermenge. Ein Bonbonregen ließ Kinderherzen höher schlagen.
Traditionell fand wieder die Polonaise durch das Schulhaus statt. Alle Klassenstufen nahmen teil.
Bis zum Ende des Faschings wurde wieder in den Klassen gefeiert.

Auf die Piste fertig los!

Am 14. 1. 2015 verwandelte sich unsere Turnhalle in eine Winterlandschaft.
Bänke wurden zu Sprungschanzen, Großgeräte und Seile zu kaum überwindbaren Schneebergen.
Die Kinder probierten sich auf Teppichstücken im Eiskunstlaufen.
Tennisbälle wurden zu Schneebällen.

Die Halle war erfüllt von Kinderlachen und mutigen  Wintersportlern.
Kleine Stürze wurden von Ersthelfern versorgt. So konnte es gleich weitergehen.
Geschicklichkeit, Kraft und Spaß waren groß geschrieben.

Weihnachtsbasteln

Wie jedes Jahr wurde es am 2. 12. 2014 in unseren Klassen weihnachtlich.
Zu Beginn trafen wir uns zum Weihnachtssingen. Die Vorfreude auf den bevorstehenden Tag und das nahende Weihnachtsfest ließen Kinderaugen leuchten.
Tannenzweige, Kerzen und Sterne säumten die Räume.
Aus der Weihnachtsbäckerei zog der Plätzchenduft durch unser Schulhaus.
In den Räumen waren Stationen aufgebaut. Viele schöne Ideen der Eltern, Erzieher und Lehrer wurden umgesetzt.
Falten, Schneiden, Kleben…so entstanden kleine Weihnachtsgeschenke.
Zum Schluss konnten alle Kinder von den Plätzchen naschen.
Wir danken allen Helfern und wünschen ein…

Frohes Fest!

Unsere Höhepunkte 2015/16

07. 10. 2015    Herbstbasteln
25. 09. 2015
 
 Tag der offenen Tür, 9.00 Uhr bis 11.45 Uhr
 (für alle Klassen der Schule)
10. 11. 2015   Kita-Treff
25. 11. 2015   Adventsbasteln
13. 01. 2016  Winterolympiade
16. 03. 2016   Osterbasteln
06. 07. 2016  Ausflug nach Germendorf

Die Termine zu unseren Höhepunkten werden nach der Planung stets aktualisiert

Der Herbst ist da ... hurra, hurra!

„In einem kleinen Apfel, da sieht es lustig aus…“
…so klang es am 15. 10 2014 vor den Räumen der Schuleingangsphase.

In Vorbereitung zum Thema „Rund um den Apfel“ trugen wir Ideen zusammen und planten ein buntes Treiben mit vielen Stationsangeboten. Einige Eltern bereiteten mit eigenen Ideen eine Station vor. Andere unterstützten die Lehrer und Erzieher an den Stationen oder leisteten einen Beitrag durch Spenden. So konnten wir den Kindern ein vielfältiges Angebot ermöglichen. 
Da gab es viel zu staunen! :)

Zur Begrüßung trafen sich alle Klassen zum gemeinsamen Singen im herbstlich geschmückten Flur. Anschließend konnten die Kinder die Stationen besuchen. Es wurde gebastelt, gemalt und gespielt und gestaunt. An einer Station konnten die Kinder bei der Zubereitung von Apfelmus mithelfen. Natürlich durfte dann auch gekostet werden.

Wir bedanken uns bei den Eltern und Erziehern für die Unterstützung!

Unser traditionelles Kennenlernfest

Wie jedes Jahr fand am 27. 08. 2014 auf dem Schulhof unser Kennenlernfest statt.

Eltern, Schüler, Lehrer und Erzieher der Schuleingangsphase bereiteten für die Schulanfänger einen bunten Nachmittag vor. Unterstützung bekamen wir von unserem Förderverein „Freundeskreis Fließtalschule e.V.“

Die Eltern der 2. Klasse erklärten sich bereit Kaffee und Kuchen mitzubringen und die Kinder des 2. Klasse übten in den Tagen zuvor einen Tanz und ein Lied ein.

An Stationen wurden Bewegungs- und Bastelangebote eingerichtet. Eltern wie Kinder konnten gemeinsam spielen und hatten so Zeit sich kennenzulernen.

Der Hof war erfüllt von Musik und lachenden Kindern. Mutig tanzten viele Schulanfänger mit.

Jedes Kind trug das Symbol seiner Klasse als Kette oder Anstecker…

1/ 2a wie Ameise, 1/ 2 b wie Biene, 1/ 2 c wie Chamäleon und 1/ 2 d wie Delfin

Wir bedanken uns bei allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung!

Einschulung

Am 30. 8. 2014 fand an unserer Schule die Einschulung statt.
Für den feierlichen Rahmen sorgte die Klasse 4a und 4b unter der Leitung von Frau Lange, Frau Tonke und Frau Warkotsch.
Für das tolle Programm bedanken wir uns sehr.

Lieder, Gedichte und Tänze stimmten alle auf den bevorstehenden Tag ein.

Gespannt und mit großen Augen schauten die neuen Schulkinder den großen Schülern zu.

Frau Knobloch begrüßte die Schulanfänger, Eltern und Gäste.

Anschließend gingen die Kinder mit ihren Lehrern in die Klassenräume. Dort hatten sie ihre 1. Schulstunde.

Die Eltern warteten aufgeregt vor den Klassenräumen. Dann gingen die Türen auf und sie konnten zu ihren Kinder. Stolz und Freude standen den Eltern und Gästen ins Gesicht geschrieben.

Im Atrium waren ein kleiner Imbiss und Getränke vorbereitet. So konnten Eltern, Gäste, Lehrer und Erzieher gemütlich in der Sonne sitzen.

Es war ein gelungener Vormittag, den wir noch lange in Erinnerung behalten werden.

Ein lieber Dank geht an unseren Förderverein  „Freundeskreis Fließtalschule e. V.“, den Hausmeister und seine Frau und an alle Lehrer und Erzieher der Schule.

Stand vom 13.09.2015

© Copyright 2004 - 2013: Grundschule am Fließtal, Seebadstraße 42-43, D-13467 Berlin

E-Mail: Büro

Bei Fragen oder Unklarheiten im Zusammenhang mit dieser Website wenden Sie sich bitte an den Webmaster.